Mobirise

Carlos Domingo Alvarez Gomez

Carlos Domingo Alvarez Gomez wurde in der Nachkriegszeit in Barcelona geboren und erlebte in seiner Kindheit die Härte jener Jahre.

Mit 15 Jahren zeigten sich bereits seine ersten künstlerischen Schritte. Er nahm Zeitschriften und Bücher her als Vorlage für seine Zeichnungen. Bald war er ein gefragter Meister seines Faches und seine Arbeiten waren nicht nur in Barcelona oder Spanien begehrt, sondern in ganz Europa und Amerika.

In seiner Frühphase arbeitete er mit unterschiedlichen Techniken. Seit 1974 legte er sich dann auf die Pastellmalerei fest, mit Themenschwerpunkt “Weiblicher Rückenakt”.

Domingo malt seine Modelle nach Vorlage der Natur. Das bekannteste Modell war seine Frau, Rosa Maria.

Der Kontakt zum Kunstförderer Antonio Laclaustere, der ihn in den letzten Jahren auf den richtigen geschäftlichen Weg gebracht hat und zum Kunstkritiker Carlos Sanchez, der das Werk von Domingo mit seiner menschlichen Wärme beschrieben hat waren wichtig für den Künstler.