web templates free download

Herbert Duttler

Herbert Duttler wurde am 19. Mai 1948 in Bayern geboren.

Der Künstler absolvierte eine Lehre als Kirchenmaler, ergänzt durch Kurse in der Kirchenmalerei, Objektgestaltung, Bühnen- und Dekorationsmalerei.

Frühzeitig erfuhr er Unterstützung von Eugen Winning, einem bekanntem Maler der Münchner Schule, in dessen Atelier er über vier Jahre lang malen und restaurieren konnte. Herbert Duttler wurde vorrangig Landschaftsmaler der Münchner Schule. Seine Motive sind hauptsächlich Sommerlandschaften mit Abendstimmungen und Winterlandschaften mit Schlittschuhläufern.

Die Farbentechnik erlernte er beim akademischen Kunstmaler Peter Petz, der mit Ernst Fuchs Mitbegründer der Wiener Schule des “Phantastischen Realismus” war.


Dauerausstellungen in der Galerie der Moderne:

Weitere Werke von Herbert Duttler:

- “Musikstilleben” 
- “Phantastischer Realismus und
 Surrealismus” 
- “Abstraktion“ 
- “Pop-Art”